start 19, einladung auf eine reise zur schwarzen materie

eine reise zur schwarzen materie

was geschieht mit licht welches eingeschlossen ist?
werden die protonen an einen andern ort im universum geschickt oder in schwarze materie umgewandelt?

zu den antworten wollen wir am 27.1.19 künstlerisch und experimentell auf die reise gehen. im trafolab liegen rohsterne bereit, um sich in raum und zeit zur dunkle seite zu begeben. absorbierende stoffe helfen den übergang von licht zum schatten, zur dunkelheit zu gestalten und dabei einen schwarzen stern zu modellieren.

mit dem glück der suchenden werden wir vielleicht zeugen des augenblicks, wo licht sich in schwarze materie verwandelt.

für reiseproviant ist gesorgt.

  • um anmeldung wird gebeten: trafolab@franzbetz.com
  • 27.1.19 11-14h
  • trafolab
    nackenberger str. 2
    30625 hannover
  • im rahmen von start’19 mit dem sculpture network und über 60 kunstorten in europa!